Alfred-Wegener-Strasse

Neubau von 23 kostengünstigen Einfamilienhäusern in Erlangen

Das Wohnquartier liegt südlich der Allee zum Röthelheimpark in Erlangen. Der städtebauliche Rahmenplan sieht zwischen der angrenzenden, 4-geschossigen Blockrandbebauung eine verdichtete Einfamilienhausbebauung vor. Es wurde ein Gebäudetypus als introvertierte Hausanlage mit Nebengebäude entwickelt. Der Außenraum ergibt mit dem Wohnhaus eine nach außen geschlossene, klare Wohnstruktur. Die Außenanlagen gleichen Atriumhöfen. Der Grundriss ist flexibel und kann je nach Wunsch des Bauherrn ausgebildet werden.

Wettbewerb
2005

Auslober
Stadt Erlangen

Erfolg
2. Preis

Architekt
Böhmer & Gumbrecht Partnerschaft